deutschlandweit versandkostenfrei
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline 02561 / 4449440
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Visko-Topper Luxus
Visko-Topper Luxus
ab 127,99 € *
Lattenrost Medistar
Lattenrost Medistar
ab 69,00 € *
Lattenrost Comfort Lux von Beco
Lattenrost Comfort Lux von Beco
ab 135,00 € *
Lattenrost Interbett Pro 28
Lattenrost Interbett Pro 28
119,00 € *
Visco-Topper MemoVita V620
Visco-Topper MemoVita V620
ab 89,00 € *
Visko-Topper Vigo
Visko-Topper Vigo
ab 103,99 € *
Topper PU-Schaum, Höhe 6cm!!!
Topper PU-Schaum, Höhe 6cm!!!
ab 69,00 € *
Pu-Schaum-Topper
Pu-Schaum-Topper
ab 45,00 € *
1 von 4

Lattenroste & Topper beeinflussen den Liegekomfort maßgeblich mit

Der unterschätzte Lattenrost

Zweifellos ist die Matratze der maßgebende Faktor für Schlafqualität, weil sie mit Ihrem Körper direkt in Kontakt tritt. Aber nicht zu unterschätzen ist dabei der Lattenrost, auf dem die Matratze gelagert wird. Lattenrost und Matratze in Kombination sorgen dafür, dass Ihre Wirbelsäule orthopädisch korrekt entlastet wird und sich Ihr Körper den natürlichen Bedürfnissen entsprechend erholen kann. Ein guter Lattenrost zeichnet sich vor allem durch ideale Stützkraft des gesamten Körpers und im speziellen des Schulter- und Beckenbereichs aus. Denn nichts ist schlimmer, als mit steifem Nacken oder Rückenschmerzen in den Tag zu starten. Mit einem wertigen Lattenrost fördern Sie zudem eine gute Belüftung Ihres Bettes und unterstützen die Matratze in ihrer Wirkung. Man kann dem Lattenrost seine Wichtigkeit für den Schlafkomfort auch mit Hilfe einer wissenschaftlichen Betrachtungsweise nachweisen. Oft trifft der Kunde Situationen an, bei denen der Lattenrost hochelastisch und nachgiebig, im Gegenzug aber die Matratze steif und wenig körperfreundlich ist. Um derartige Verstöße gegen die physikalisch-biologischen Gesetzmäßigkeiten zu vermeiden, muss für den Körper, wenn er unmittelbar auf seine Schlafunterlage trifft – also im obersten Bereich einer Matratze – für maximale Druckentlastung und Liegeanpassung gesorgt sein. Dort findet der Schlafende entsprechend weiche und anschmiegsame Materialien. Die Matratze an sich hat die Funktion der ergonomischen Regulierung. Ganz unten, gewissermaßen im Fundament der Bettausstattung, befindet sich der Lattenrost, der ausschließlich als eine stabile Stützung des Körpers fungiert. Er verhindert das Risiko des Absinkens des Körpers, um das gefürchtete Durchhängen der Wirbelsäule zu verhindern. Im Gegenzug kümmern sich die darüber liegenden Matratzen und Kopfkissen um die ergonomisch optimale und bestmöglich druckentlastete Körperlagerung.

Lattenrost ist nicht gleich Lattenrost

Lattenroste gibt es selbstverständlich in vielen verschiedenen Ausführungen, für jeden individuellen Anspruch. Die Lattenroste sind oft aus Massivholz oder auch Metall gefertigt. Zusätzlich sind die Latten oder Federholzleisten vieler Lattenroste von einem Rahmen aus Schichtholz umgeben, weil ein Lattenrost robust und belastbar sein muss. Da jeder Mensch andere Bedürfnisse aufweist, hat SleepSitty nahezu alle Arten von Lattenrosten im Angebot:

Rollroste:

  • für funktionales Ruhen geeignet
  • einfacher Transport

Lattenroste:

  • Mittelzonenverstärkung und einzelnen, unterteilten Zonen erlauben eine individuelle Härtereglung.

Federholzrahmen:

  • mit Federleisten für besseres abfedern der ständigen Bewegungen sorgen für ein besseres und geräuschloses Abfedern des Körpers

Tellerlattenroste: 

  • neueste Technik
  • stehen für besonders individuelle Körperanpassung
  • statt Latten besitzt dieser Lattenrost Teller, die aufgrund der frei beweglichen Federmodule eine optimale Anpassung an den Körper garantieren
  • Tellerlattenrost-Module reagieren bei Bewegung unabhängig voneinander, sodass der Körper immer gleichmäßig in der optimalen Position gehalten wird
  • für nahezu alle Matratzenarten geeignet, einige komfortable Modelle verfügen über Kopf- und Fußteile, die manuell oder elektrisch (Motor) verstellbar sind

On Top: der Topper 

Ein Topper dient dazu, die Matratze zu schonen, und sorgt für ein besseres Schlafklima. Während der Nachtruhe nehmen Topper Feuchtigkeit auf und geben sie tagsüber wieder ab. So schaffen sie eine perfekte und hygienische Schlafatmosphäre. Wenn die Matratze zu hart oder zu weich ist, lässt sich das mit einem Topper nachregulieren – eine Alternative zum Matratzenneukauf. Die durchdachte Ausstattung eines Toppers erhöht den Liegekomfort und unterstützt auf diese Weise den erholsamen Schlaf. Gleichzeitig dienen die Auflagen dazu, die Matratzen darunter zu schonen. Die zusätzliche Polsterung des Toppers hilft dabei, Schlafprobleme zu beseitigen, da sie sich genau an den Körper anpasst und die persönliche Schlafposition unterstützt. Für die Herstellung werden fünf Materialien verwendet, die sich in den Eigenschaften und damit im Einsatzbereich unterscheiden:

Topper mit PU-Schaum bzw. Komfortschaum:

  • preiswerte Variante unter den Toppern
  • durch Verwendung von Schäumen punktelastisch und ergonomisch angepasst
  • gute Rückstellfähigkeit, sodass sich der Topper den Bewegungen im Schlaf anpasst

Der Viskoseschaum-Topper:

  • hohe Elastizität
  • sehr gut bei schmerzenden Gelenke und Druckempfindlichkeit
  • durch thermoelastische Eigenschaften reagiert der Viskoseschaum auf Körperwärme und passt sich den Konturen Ihres Körpers genau an
  • das Material entspannt die Muskulatur und gewährt eine hervorragende Druckentlastung in der Nacht.

 Der Topper aus Latex:

  • ist weich und bietet erhöhten Komfort
  • besonders für Allergiker geeignet
  • passt sich Körperkonturen punktelastisch an und kehrt formstabil in seine Ausgangsposition zurück.

Der Kaltschaum-Topper: 

  • hohe Atmungsaktivität und optimierte Klimaeigenschaften, wenn man nachts zum Schwitzen neigt
  • sehr formbestädnig und langlebig

Der Gelschaum-Topper:

  • vereint das Beste aus Viskose- und Kaltschaum
  • besitzt hervorragende Elastizität
  • passt sich ideal an die Körpergegebenheiten an, entlastet gleichzeitig
  • punktet zusätzlich mit atmungsaktiven Eigenschaften.

Weitere Vorteile eines Toppers

Insbesondere Allergiker können dank der hypoallergenen Eigenschaften des Toppers aufatmen, weil er die Matratze vor Milbenbefall schützt. Der Topper lässt die Luft besser zirkulieren und gewährleistet eine bessere Feuchtigkeitsabgabe der darunterliegenden Matratze. Um die hygienischen Vorteile der Matratzenauflage zu bewahren, muss sie jedoch wie die gesamte Schlafstätte gepflegt und regelmäßig gereinigt werden. Die meisten Topper verfügen über einen abnehmbaren Bezug. Sofern die Waschhinweise es erlauben, sollte dieser jedes halbe Jahr gewaschen werden, im Idealfall bei bis zu 60 Grad und höher.

Wer seinem Bettzeug samt Topper regelmäßig Sonnenlicht und Frischluft gönnt, hat länger Freude an einem hygienisch sauberen Schlafplatz. Topper aus Latex dürfen allerdings nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. UV-Strahlen schaden Latex und machen das Material spröde und rissig. 

Damit Sie sich morgens nach dem Aufstehen wieder auf das Bett freuen können, hat SleepSitty eine große Auswahl an Lattenrosten und Toppern für seine Kunden vorrätig. So können Sie bald einen luxuriösen Schlafkomfort genießen. SleepSitty kann diese Produkte durch seine ausgezeichneten Kontakte mit renommierten Herstellern meist weit unter dem üblichen Marktpreis anbieten.  Finden Sie jetzt Ihren Lieblings-Topper bei SleepSitty!

Der unterschätzte Lattenrost Zweifellos ist die Matratze der maßgebende Faktor für Schlafqualität, weil sie mit Ihrem Körper direkt in Kontakt tritt. Aber nicht zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Lattenroste & Topper beeinflussen den Liegekomfort maßgeblich mit

Der unterschätzte Lattenrost

Zweifellos ist die Matratze der maßgebende Faktor für Schlafqualität, weil sie mit Ihrem Körper direkt in Kontakt tritt. Aber nicht zu unterschätzen ist dabei der Lattenrost, auf dem die Matratze gelagert wird. Lattenrost und Matratze in Kombination sorgen dafür, dass Ihre Wirbelsäule orthopädisch korrekt entlastet wird und sich Ihr Körper den natürlichen Bedürfnissen entsprechend erholen kann. Ein guter Lattenrost zeichnet sich vor allem durch ideale Stützkraft des gesamten Körpers und im speziellen des Schulter- und Beckenbereichs aus. Denn nichts ist schlimmer, als mit steifem Nacken oder Rückenschmerzen in den Tag zu starten. Mit einem wertigen Lattenrost fördern Sie zudem eine gute Belüftung Ihres Bettes und unterstützen die Matratze in ihrer Wirkung. Man kann dem Lattenrost seine Wichtigkeit für den Schlafkomfort auch mit Hilfe einer wissenschaftlichen Betrachtungsweise nachweisen. Oft trifft der Kunde Situationen an, bei denen der Lattenrost hochelastisch und nachgiebig, im Gegenzug aber die Matratze steif und wenig körperfreundlich ist. Um derartige Verstöße gegen die physikalisch-biologischen Gesetzmäßigkeiten zu vermeiden, muss für den Körper, wenn er unmittelbar auf seine Schlafunterlage trifft – also im obersten Bereich einer Matratze – für maximale Druckentlastung und Liegeanpassung gesorgt sein. Dort findet der Schlafende entsprechend weiche und anschmiegsame Materialien. Die Matratze an sich hat die Funktion der ergonomischen Regulierung. Ganz unten, gewissermaßen im Fundament der Bettausstattung, befindet sich der Lattenrost, der ausschließlich als eine stabile Stützung des Körpers fungiert. Er verhindert das Risiko des Absinkens des Körpers, um das gefürchtete Durchhängen der Wirbelsäule zu verhindern. Im Gegenzug kümmern sich die darüber liegenden Matratzen und Kopfkissen um die ergonomisch optimale und bestmöglich druckentlastete Körperlagerung.

Lattenrost ist nicht gleich Lattenrost

Lattenroste gibt es selbstverständlich in vielen verschiedenen Ausführungen, für jeden individuellen Anspruch. Die Lattenroste sind oft aus Massivholz oder auch Metall gefertigt. Zusätzlich sind die Latten oder Federholzleisten vieler Lattenroste von einem Rahmen aus Schichtholz umgeben, weil ein Lattenrost robust und belastbar sein muss. Da jeder Mensch andere Bedürfnisse aufweist, hat SleepSitty nahezu alle Arten von Lattenrosten im Angebot:

Rollroste:

  • für funktionales Ruhen geeignet
  • einfacher Transport

Lattenroste:

  • Mittelzonenverstärkung und einzelnen, unterteilten Zonen erlauben eine individuelle Härtereglung.

Federholzrahmen:

  • mit Federleisten für besseres abfedern der ständigen Bewegungen sorgen für ein besseres und geräuschloses Abfedern des Körpers

Tellerlattenroste: 

  • neueste Technik
  • stehen für besonders individuelle Körperanpassung
  • statt Latten besitzt dieser Lattenrost Teller, die aufgrund der frei beweglichen Federmodule eine optimale Anpassung an den Körper garantieren
  • Tellerlattenrost-Module reagieren bei Bewegung unabhängig voneinander, sodass der Körper immer gleichmäßig in der optimalen Position gehalten wird
  • für nahezu alle Matratzenarten geeignet, einige komfortable Modelle verfügen über Kopf- und Fußteile, die manuell oder elektrisch (Motor) verstellbar sind

On Top: der Topper 

Ein Topper dient dazu, die Matratze zu schonen, und sorgt für ein besseres Schlafklima. Während der Nachtruhe nehmen Topper Feuchtigkeit auf und geben sie tagsüber wieder ab. So schaffen sie eine perfekte und hygienische Schlafatmosphäre. Wenn die Matratze zu hart oder zu weich ist, lässt sich das mit einem Topper nachregulieren – eine Alternative zum Matratzenneukauf. Die durchdachte Ausstattung eines Toppers erhöht den Liegekomfort und unterstützt auf diese Weise den erholsamen Schlaf. Gleichzeitig dienen die Auflagen dazu, die Matratzen darunter zu schonen. Die zusätzliche Polsterung des Toppers hilft dabei, Schlafprobleme zu beseitigen, da sie sich genau an den Körper anpasst und die persönliche Schlafposition unterstützt. Für die Herstellung werden fünf Materialien verwendet, die sich in den Eigenschaften und damit im Einsatzbereich unterscheiden:

Topper mit PU-Schaum bzw. Komfortschaum:

  • preiswerte Variante unter den Toppern
  • durch Verwendung von Schäumen punktelastisch und ergonomisch angepasst
  • gute Rückstellfähigkeit, sodass sich der Topper den Bewegungen im Schlaf anpasst

Der Viskoseschaum-Topper:

  • hohe Elastizität
  • sehr gut bei schmerzenden Gelenke und Druckempfindlichkeit
  • durch thermoelastische Eigenschaften reagiert der Viskoseschaum auf Körperwärme und passt sich den Konturen Ihres Körpers genau an
  • das Material entspannt die Muskulatur und gewährt eine hervorragende Druckentlastung in der Nacht.

 Der Topper aus Latex:

  • ist weich und bietet erhöhten Komfort
  • besonders für Allergiker geeignet
  • passt sich Körperkonturen punktelastisch an und kehrt formstabil in seine Ausgangsposition zurück.

Der Kaltschaum-Topper: 

  • hohe Atmungsaktivität und optimierte Klimaeigenschaften, wenn man nachts zum Schwitzen neigt
  • sehr formbestädnig und langlebig

Der Gelschaum-Topper:

  • vereint das Beste aus Viskose- und Kaltschaum
  • besitzt hervorragende Elastizität
  • passt sich ideal an die Körpergegebenheiten an, entlastet gleichzeitig
  • punktet zusätzlich mit atmungsaktiven Eigenschaften.

Weitere Vorteile eines Toppers

Insbesondere Allergiker können dank der hypoallergenen Eigenschaften des Toppers aufatmen, weil er die Matratze vor Milbenbefall schützt. Der Topper lässt die Luft besser zirkulieren und gewährleistet eine bessere Feuchtigkeitsabgabe der darunterliegenden Matratze. Um die hygienischen Vorteile der Matratzenauflage zu bewahren, muss sie jedoch wie die gesamte Schlafstätte gepflegt und regelmäßig gereinigt werden. Die meisten Topper verfügen über einen abnehmbaren Bezug. Sofern die Waschhinweise es erlauben, sollte dieser jedes halbe Jahr gewaschen werden, im Idealfall bei bis zu 60 Grad und höher.

Wer seinem Bettzeug samt Topper regelmäßig Sonnenlicht und Frischluft gönnt, hat länger Freude an einem hygienisch sauberen Schlafplatz. Topper aus Latex dürfen allerdings nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden. UV-Strahlen schaden Latex und machen das Material spröde und rissig. 

Damit Sie sich morgens nach dem Aufstehen wieder auf das Bett freuen können, hat SleepSitty eine große Auswahl an Lattenrosten und Toppern für seine Kunden vorrätig. So können Sie bald einen luxuriösen Schlafkomfort genießen. SleepSitty kann diese Produkte durch seine ausgezeichneten Kontakte mit renommierten Herstellern meist weit unter dem üblichen Marktpreis anbieten.  Finden Sie jetzt Ihren Lieblings-Topper bei SleepSitty!

Zuletzt angesehen